0511-850 304 - 30   0511-850 304 - 44  info[@]pknds.de
Psychotherapeutenkammer Niedersachsen
Körperschaft des öffentlichen Rechts

Leisewitzstr. 47
30175 Hannover
 

Vorstand

Vorstand

Roman Rudyk

Dipl.-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut; verheiratet, zwei Kinder.

Studium:
Studium der Psychologie in Trier, Osnabrück und Bremen; Diplom 1989 in Bremen

Berufstätigkeit:
15 Jahre in der...
Dipl.-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut; verheiratet, zwei Kinder.

Studium:
Studium der Psychologie in Trier, Osnabrück und Bremen; Diplom 1989 in Bremen

Berufstätigkeit:
15 Jahre in der Jugendhilfe in Bremen und Bremerhaven tätig, u.a. im St. Theresienhaus Bremen Vegesack (Caritas) und im Sprachheilkindergarten Bremerhaven Leherheide (AWO). 1994 bis 1995 Klinikpsychologe in der Inneren Medizin im Zentralkrankenhaus Bremen Nord. Seit 1996 eigene Praxis in Ritterhude für analytische und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie mit Jugendlichen und Erwachsenen.

Weitere Funktionen:
Lehranalytiker, Dozent und Supervisor am Psychoanalytischen Institut Bremen und Dozent am Norddeutschen Institut für Verhaltenstherapie (NIVT). Vorsitzender des Landesverbands Niedersachsen der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT) e.V..

Funktionen in der PKN:
seit 2010 in der Kammerversammlung. In der vorhergehenden Wahlperiode: Sprecher der Psychodynamischen Liste. Vorsitzender der Ausschüsse Berufsordnung und Berufsethik sowie Nachwuchsförderung. Seit Mai 2015 Präsident der PKN.
 

Felicitas Michaelis

Dipl.-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin im Emsland

Studium:
Studium der Psychologie in Osnabrück; Diplom 1986

Berufstätigkeit:
Erste Anstellung in der Jugendhilfe im Eylarduswerk in Bad Bentheim. Danach Aufbau und Leitung einer...
Dipl.-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin im Emsland

Studium:
Studium der Psychologie in Osnabrück; Diplom 1986

Berufstätigkeit:
Erste Anstellung in der Jugendhilfe im Eylarduswerk in Bad Bentheim. Danach Aufbau und Leitung einer Beratungsstelle des Kinderschutzbundes Lingen zu allen Bereichen von Kindesmisshandlung. Seit 2000 niedergelassen in eigener Praxis im Emsland für Verhaltentherapie mit Erwachsenen. Ausbildungen in Familientherapie, Traumatherapie, EMDR und Hypnose.

Weitere Funktionen:
Vorsitzende des Landesverbands Niedersachsen der DeutschenPsychotherapeutenVereinigung (DPtV), Delegierte in der Bundesdelegiertenkonferenz der DPtV, Mitglied im beratenden Fachausschuss für Psychotherapie der KVN, Mitglied im Sprecherrat Osnabrück.
 

Götz Schwope

Dipl. Sozialpädagoge/Sozialarbeiter, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Analytische Psychotherapie und Tiefenpsychologisch-fundierte Psychotherapie

Studium:
Studium an der ev. Fachhochschule für Sozialarbeit und Sozialpädagogik 1987...
Dipl. Sozialpädagoge/Sozialarbeiter, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Analytische Psychotherapie und Tiefenpsychologisch-fundierte Psychotherapie

Studium:
Studium an der ev. Fachhochschule für Sozialarbeit und Sozialpädagogik 1987 Diplom für Sozialpäd./ Sozialarb. (Schwerpunkt systemische Familientherapie), 1992-1999 Ausbildung zum analytischen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten am Winnicott Institut in Hannover.

Berufstätigkeit:
10 Jahre im Therapiezentrum für autistische Kinder in Hannover. 3 Jahre Berufstätigkeit in der stationäre Jugendhilfe im Stephansstift Hannover als Psychotherapeut KJ für therapeutische Jugendwohngruppen. Seit 1999 in Stadthagen niedergelassen als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut. 2005 Weiterbildung in Spezieller Traumazentrierte Psychotherapie für Kinder und Jgdl. 2007 Weiterbildung in EMDR Erw. und KJ. Weiterbildung in Hypnosystemischer Therapie.

Verbandsmitgliedschaften:
VAKJP Vereinigung analytischer Kinder und Jugendlichenpsychotherapeuten, seit 2008 Vorsitzender des LV Nds. der VAKJP Mitglied in der DeGPT und EMDRIA. Seit 2010 Kammermitglied; QS Ausschuss und KJP Komission.
 

Jörg Hermann

Dipl.-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut

Berufstätigkeit:
Gesprächspsychotherapeut; Erziehungs- und Familienberater (bke), Leiter der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Landkreises Wolfenbüttel

Weitere Funktionen:...
Dipl.-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut

Berufstätigkeit:
Gesprächspsychotherapeut; Erziehungs- und Familienberater (bke), Leiter der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Landkreises Wolfenbüttel

Weitere Funktionen:
Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft für Erziehungsberatung Niedersachsen e.V.

Tätigkeiten in der PKN:
Kammerversammlungsmitglied in der PKN seit 2001, seit 2003 Delegierter in der Bundespsychotherapeutenkammer, Von 2005 bis 2010 Vorsitzender des Ausschusses Angestellte / Beamte der PKN, seit April 2010 im Vorstand der PKN
 

Andreas Kretschmar

Dipl.-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut in Hameln

Studium:
Studium der Psychologie in Braunschweig; Diplom 1990

Berufstätigkeit:
1990 NLKH Königslutter, 1991 Berufsförderungswerk Düren und Halle an der Saale, 1991 bis 2006 NLKH...
Dipl.-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut in Hameln

Studium:
Studium der Psychologie in Braunschweig; Diplom 1990

Berufstätigkeit:
1990 NLKH Königslutter, 1991 Berufsförderungswerk Düren und Halle an der Saale, 1991 bis 2006 NLKH Königslutter, 1992 bis 2006 Dozent an der Krankenpflegeschule des NLKH Königslutter im Ausbildungsfach Psychologie; seit 2007 AMEOS Klinikum Hameln; Tätigkeitsbereiche: Allgemeinpsychiatrische Tagesklinik (TK), Psychiatrische Institutsambulanz (PIA).

Verbandsmitgliedschaft:
seit 1992 Mitglied im Niedersächsischer Landesverband der Klinikpsychologen/innen und - psychotherapeuten/innen e.V. (NLKP), Vorstandsmitglied.

Funktion in der PKN:
Kammermitglied seit 2012, Mitglied in der Kommission Angestellte; berufenes Mitglied im Ausschuss für Angelegenheiten der psychiatrischen Krankenversorgung gemäß § 30 NPsychKG des Niedersächsischen Ministeriums für Frauen, Familie, Gesundheit und Integration.