0511-850 304 - 30   0511-850 304 - 44  info[@]pknds.de
Psychotherapeutenkammer Niedersachsen
Körperschaft des öffentlichen Rechts

Leisewitzstr. 47
30175 Hannover
 

QS / QM

Qualitätsmanagement in der Psychotherapie

Für die Arbeit im Gesundheitswesen ist Qualität und Innovationsbereitschaft unabdingbar.
Vertragspsychotherapeuten sind seit dem GKV-Modernisierungsgesetz aus dem Jahr 2003 nach § 135 a Abs 2 SGB V gesetzlich verpflichtet, sich an einrichtungsübergreifenden Maßnahmen der Qualitätssicherung zu beteiligen.
Im Oktober 2005 erschien die „Qualitätsmanagement-Richtlinie vertragsärztliche Versorgung“. Diese trat am 01. Januar 2006 in Kraft und schreibt allen Praxisinhaber mit KV Zulassung vor, einrichtungsintern ein Qualitätsmanagement einzuführen und weiter zu entwickeln. Die Qualitätsmanagement-Richtlinie vertragsärztliche Versorgung wurde am 16. November 2016 von der sektorenübergreifenden Qualitätsmanagement-Richtlinie/QM-RL abgelöst.

Richtlinien und Beschlüsse zur Qualitätssicherung werden durch den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) festgelegt und sind im § 92 SGB V verankert.

QM-Musterhandbücher

Die QM-Musterhandbücher werden derzeit überarbeitet und stehen leider nicht als Download zur Verfügung!

In einer länderübergreifenden Initiative wurden die QM-Musterhandbücher für KJP sowie für PP erstellt. Diese stehen Ihnen hier zum Download zur Verfügung und können jeweils an die individuellen Bedürfnisse Ihrer Praxis angepasst werden.

QM-Musterhandbuch für:

  • KJP
  • PP

Die PKN und die kooperierenden Kammern Hamburg Rheinland-Pfalz, Schleswig- Holstein und Baden Württemberg freuen sich über Ihre Rückmeldungen und wünschen sich eine rege Debatte, die dem Gedanken der Weiterentwicklung und der Optimierung gewidmet ist.